18.08.18 Jubiläum 20 Jahre NCC

Karten für unsere nächste Veranstaltung können HIER bestellt werden!

Events

 

Präsidententreffen 2018

VSC_Gruppe

Am 10.03.2018 fand das 24.Präsidententreffen in der Stadthalle Limbach-Oberfrohna statt. Ausrichter war dieses Jahr erstmals der VSC selbst. Allerdings geht auch das nicht ganz ohne Hilfe. Ob beim Einlass, beim karnevalistischen Markt oder beim Jugendstammtisch überall gaben wir tatkräftige Unterstützung. Mehr als 600 Teilnehmer aus 93 Mitgliedsvereinen konnten sich in den Ausschüssen Recht und Finanzen, Jugend, Brauchtum und Programm über die aktuellen Entwicklungen und Tendenzen informieren und dazu diskutieren. Natürlich waren wir auch bei den Ausschüssen vertreten und konnten viele interessante Dinge mitnehmen. Ein buntes Abendprogramm aus Beiträgen vieler Mitgliedsvereine des VSC rundeten einen informativen und interessanten Tag ab.

33. Jubiläum GFK

Saison_2017_047[1]

Am 24.03.18 folgten wir nunmehr zum dritten Mal der Einladung des Gersdorfer Faschings-Klub. Nachdem wir schon zum 25. und zum 30. Jubiläum in die Gersdorfer Brauerei einkehrten, war dieses Jahr der 33. Geburtstag des Vereins der Anlass zur Feier. Nach dem traditionellen Empfang des Elferrates gab es auch wieder ein buntes Programm. Neben einer musikalischen Einlage der Cosnappeler Harmonist, einer Rätselrunde der Oberölschnitzer Kleinen und verschiedener Tanzeinlagen weiterer Gastvereine konnten auch die Funken aus Gersdorf zeigen was sie können. Am Ende eines bunten Programmes ließen die Vereine den Abend bei Musik, Tanz und Bier ausklingen.

Rosenmontag 2018

rosenmontag-2018[1]
Seit einigen Jahren veranstaltete der TV Oberfrohna 1862 e.V. seine Rosenmontagsparty in der Parkschänke. Unser Männerballett durfte auch dieses Jahr wieder auf die Bühne. Als erstes traten die Männer direkt nach der Schalmeienzunft Hartmannsdorf e.V. mit ihren aktuellen Rock´n´Roll Tanz, mit dem sie auch in Hohenstein-Ernstthal zum Wettbewerb MHH -Männer in heißen Höschen antraten, auf. Nach einer Tanzrunde für die Gäste mit der Diskothek Hafer & Ede verwandelten  sich die Männer in alternde Frauen, die bei heißer Musik,voll aus sich herausgehen und zeigen, dass sie gar nicht so alt sind. Im Anschluss trat Engel B als letzter Programmpunkt des Abends auf. Dem Veranstalter und den Gästen haben unsere Einlagen gefallen und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und hoffen ein fester Bestandteil dieser Veranstaltung zu werden.

MHH 2018

DSC_5005-als-Smartobjekt-1-Kopie.jpg

Mit gewohnt großem und lautem Fanaufgebot nahmen wir unsere üblichen Plätze auf dem 1 Rang des Schützenhauses zu Hohenstein ein, während unsere Akteure direkt in den Backstagebereich einkehrten. Nebenbei bemerkt, die 20 jungen, kreischenden Mädels, die Hermsdorf vorweisen kann, fehlen uns immer noch. Planmäßig begannen die Veranstalter vom RO-WE-HE mit der Vorstellung der Nominierten und der Auslosung der Startnummern. Unsere Glücksfee, Bibi, zog für uns die Nummer 22, welche einen Auftritt im Mittelfeld der 12 angereisten Mannschaften bedeutete. Passend zu Rock`n`Roll Klängen hüllten sich unsere Herren teils mit wallender Mähne in Rockabilly-Kleider oder in lässige Jeans mit Hosenträgern und weißem Feinripp. Sie traten zum Beispiel gegen Robin Hood, Inselträume, asiatische Anmut, Zeitreisende aus Geschichte und Fernsehen, flotte und bäuerliche Discogänger und Schlümpfe auf der Blumenwiese an. Wir auf der Tribüne haben unsere Mannen ohne Unterlass mit Händen, Füßen und Stimmen angefeuert. Nach einer spektakulären Siegerehrung, bei der erstmals eine Mannschaft den 3 Platz einem unterlegenen Ballett widmete, füllte sich die Tanzfläche unaufhörlich mit Gästen und Mitwirkenden. Trotz erheblicher, terminlicher und gesundheitlicher Probleme in der gesamten Vorbereitungszeit gelang den NCC-Gazellen ein mitreißender Auftritt ohne auffällige Patzer. -Jungs und „Mädels“ Wir sind stolz auf euch- Evi und Markus haben mit ihrem lang gedienten, erfahrenen Team hervorragend geackert. Ein guter Platz im Mittelfeld der Konkurrenz, wurde mit einem 4. Platz in der offiziellen Siegerstatistik belohnt.

Straßenfasching Meerane 2018

20180209_105733
Bereits zum 2.Mal nahm unser Verein am Straßenfasching in Meerane teil. Mit unserem technisch bestens ausgestatteten LKW der Firma „Hänig Bauzentrum“ fuhren wir gemeinsam nach Meerane, um die letzten Vorbereitungen wie z.B. Schmücken des LKWs oder Auffüllen der Beutel mit Kamelle zu treffen. Pünklich 13 Uhr 13 setzte sich der Umzug in Bewegung. Eine besondere Herausforderung für unseren LKW-Fahrer war die „Steile Wand“, welche er aber mit Bravur meisterte. Bei zwischenzeitlichen Stopps des Umzuges tanzten unsere Mädchen ihre Tänze. Am Straßenrand begrüßten uns nur gutgelaunte Gäste, die uns zum Teil noch von unserem letzten Umzug 2016 und dem Straßenfasching in Langenchursdorf kannten. Am Schluss des Umzuges bekamen wir anlässlich des 25. Jubiläum ein Erinnerungsfoto aller Beteiligten. Das Resümee nach circa 5 Kilometern Umzugsstrecke: es war wieder eine gelungene Veranstaltung und wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

Feuerwehrfasching Pleißa 2018

D75_5942-als-Smartobjekt-1-Kopie.jpg

Gern leisten wir Amtshilfe von Verein zu Verein, so auch am 27.01.2018 zum Feuerwehrfasching in Pleißa. Mittlerweile ist es schon fast zur Tradition geworden, dass wir den kulturellen Programmteil bei diesem Fasching auf die Bühne stellen. Als erstes schwelgten die Crazy Chicken mit einer alten Dame auf einer musikalischeren Zeitreise durch die Erinnerungen an ABBA, Udo Jürgens und andere. Mit flotten Rhythmen aus der jüngeren Vergangenheit holte die Funkengarde unter dem Arbeitstitel Captain Jack, ruckzuck die Massen von den Bänken. Zum Finale kamen die Mutigsten vom Männerballett zum Einsatz, wobei sich zeigte, es braucht oft nur Kleinigkeiten, um das Feiervolk zu begeistern. Also man nehme: 3 Männer mit jeweils einer Fliege um den Hals und einem Fitzelchen Stoff im Schritt, ein paar Luftballons verschiedener Größen und Farben sowie jede Menge nackte Haut. Mit einer Prise Geschick ist nun unter Verwendung der Luftballons darauf zu achten, dass die sensibelsten Stellen geschützt sind. Falls einer platzt oder davonfliegt, ist selbstverständlich Ersatz vorzuhalten: Am Ende ging noch ein Hut durch den Saal um den dreien den nächsten Besuch im Sonnenstudio zu bezahlen. Gut gebräunt freuen wir uns schon auf das nächste Jahr.

Dankeschönveranstaltung 2017

23376467_1630020403716099_2304753060111578674_n
Am 29.10.2017 fuhren alle Mitglieder des NCC im Rahmen ihrer Dankeschön-Veranstaltung ins Räucherkerzenland nach Crottendorf. Nach einem kurzen Film zur Geschichte der Räucherkerzenherstellung durften wir unsere Kreativität in Bezug auf Duftmischung und Formgebung unter Beweis stellen. Neben schwarzen Händen hatten wir eine Menge Spaß dabei. Stolz durfte Jeder seine selbst hergestellten Räucherkerzchen mit nach Hause nehmen. Der anschließende Einkaufsbummel im Werksladen gehörte natürlich dazu.
Den Abschluss fand dieser Tag beim gemeinsamen Abendessen im Restaurant Elysion in Limbach-Oberfrohna. Wir danken unserer Präsidentin Mandy Kunz für die Organisation dieses erlebnisreichen Tages.

Badewannenrennen 2017

20170625_140511
Zum 9. Mal stach unsere blau-weiße Badewanne auf dem Dorfteich in Kuhschnappel in See. Als einziger Teilnehmer gingen wir mit zwei Teams an den Start, um richtig abzupaddeln. Die männlichen Gazellenblitze und die holden Weiblichkeiten diesmal als Mandy-Enties im heißen Ringellook. Der ausgeklügelte Kurs war, mit mehreren Richtungs- und Positionswechseln, recht anspruchsvoll, so das sich Pilotin Mandy den Routenplan kurzerhand mit ins Boot nahm. Derart clever ausgerüstet, hängte der Mandy-Doppel-Paddler dann sogar die Gazellenblitze, mit 58,55 sec zu 1:04 min ab. Selbst in der Gesamtwertung platzierte sich das einzige Damenteam im Starterfeld, mit einem herausragendem 5.Platz, vor den Niederfrohnaer Herren. Diese schafften es auf den 6.  Platz von 11 teilnehmenden Mannschaften. Die Platzierungen sind aber nicht das Wichtigste, vielmehr geht es um den Spaß an der Freude, die tollen Bootsbauideen und einen fröhlichen Nachmittag. Bei optimalen Temperaturen und mit einem gnädigen Wettergott erlebten wir dann ein heiß, umkämpftes Fischerstechen, was noch eine echte Männerdomäne ist. Auch Alex und Ralf vom NCC traten an, leider musste Ralf, mangels nicht vorhandenem Schuhwerk und fachmännischer Berater, dem Gegner den Vortritt lassen und segelte in der ersten Runde ins Wasser. Alex hingegen schaffte es auf die unterste Stufe des Treppchen und kann nun den Job als Fischerstechertrainer beim NCC in der laufenden Saison übernehmen. Little John aus Niederfrohna verteidigte seinen Vorjahressieg und wir legten ihm nahe, seine Siegerprämie, wenigstens teilweise, in den Mitgliedsbeitrag  unseres Vereins zu investieren. Somit hoffen wir, in 2018 auf den Sieg aus unseren Reihen…

65. Jubiläum des CCC

2017061vvvvvv0_171955
Am 10.06.2017 feierte der Cosnapeler Carnevals Club e.V. sein 65-jähriges Jubiläum. Neben acht weiteren Faschingsvereinen aus dem Umland waren wir der Einladung gefolgt und freuten uns auf ein buntgestaltetes Programm. Neben einigen Programmpunkten der aktuellen Saison der Kuhschnappler, stellte sich jeder eingeladene Verein mit einer Darbietung vor. Unsere Sweet Devils präsentierten wie auch einige andere Funkengarden ihren aktuellen Tanz. Für kurzweile sorgten die Männer aus Hohendorf und Callenberg mit ihren Darbietungen.
Der CCC veranstaltet seit Jahr einen Sommerfasching, welcher dieses Jahr am 09.06. stattfand. Wir ließen es uns auch dieses Mal nicht nehmen sie dabei zu besuchen und mit ihnen zu feiern. Uns verbindet mit den Narren aus Kuhschnappel nun schon eine fast 10-jährige Freundschaft. Insgesamt kann man sagen sagen, es war wieder ein gelungenes Wochenende war.

Rückgabe der Rathausschlüssel 2017

DSC2686.jpg

Wir übergaben den Schlüssel der Stadt Limbach-Oberfrohna wieder an Oberbürgermeister Herrn Dr. Vogel.

Damit endet unsere Amtszeit , die für uns sehr schön war .
Wir holen uns aber den Schlüssel am 11.11 .2017 wieder von der Stadt!