Musikalische Zeitreise mit dem NCC

Karten für unsere nächste Veranstaltung können HIER bestellt werden!

Unsere "Sweet Devils" brauchen neue Kostüme.
Hier erfahren Sie, wie Sie uns unterstützen können.

Der Verein

Vorstand

Der Vorstand besteht aus vier Mitgliedern, unserer Vereinspräsidentin Mandy Kunz, ihrem Stellvertreter Gerald Riebe, unserer Kassenwartin Doreen Mäckel und der Schriftführerin Jacqueline Junghans. Die Hauptaufgabe des Vorstandes ist die Leitung des Vereins. Zusätzlich bereitet der Vorstand die Elferratssitzungen und Mitglieder-versammlungen vor, unterbreitet dem Elferrat wichtige Themen und Vorschläge.

E

Elferrat

Zum Elferrat gehören neben dem Vorstand noch sieben weitere Mitglieder. Wie schon der Vorstand ist auch unser Elferrat fest in weiblicher Hand. Der Elferrat unterstützt den Vorstand bei der Planung und Organisation unserer Veranstaltungen, berät über Programmgestaltung, und stimmt über die Anschaffungen von Kostümen und Technik ab. Des Weiteren kümmert er sich um Sponsoring, Pressearbeit und Auftritte außerhalb der Saison. In regelmäßigen Abständen treffen wir uns daher zu Elferratssitzungen in unserem Vereinshaus, an denen natürlich auch weitere Mitglieder des Vereins als Beisitzer teilnehmen können.

E

Niederfrohnaer Gazellen-Männerballett

Auch wenn man es ihnen auf den ersten Blick nicht ansieht, unseren Männer ist keine Choreografie zu schwer- bei der Umsetzung lassen sie ihrer Fantasie natürlich freien Lauf. Ob bei unseren Veranstaltungen oder bei der Männerballettmeisterschaft in Hohenstein-Ernsthal unsere Gazellen bringen jede Bühne zum beben. Mit ihren beiden Trainern, Evi Uhlig und Markus Brause, fahren unsere Männer jedes Jahr ins Trainingslager um sich optimal auf die kommenden Auftritte vorzubereiten. Die Männer trainieren immer Montag und Freitag ab 17:30 Uhr.

E

Crazy Chicken

Bei unserer Frauentanzgruppe „Crazy Chicken“ ist der Name Programm. Sie beflügeln mit ihren Schwarzlichtnummern als Vögel oder als Stewardessen im Flugzeug das Publikum zu Lachsalven. Mit Popgymnastik oder einfach nur als alte Weiber begeistern sie die Zuschauer, egal zu welchem Anlass. Das Motto der neun Damen lautet: „Einfach über sich selber lachen und Spaß an Tanz und Bewegung haben“. Die verrückten Hühner sind der „Gegenpol“ zu den Gazellen, doch haben sie mit ihren Auftritten mindestens genauso viel Spaß wie die Herr´n. Außerdem haben die Damen so einiges drauf. Trainiert wird jeden Donnerstags ab 18:30 Uhr.

E

Funkengarde

Die Funkengarde ist schon seit der Gründung des NCC im Jahr 1998 ein fester Bestandteil der Vereinsarbeit. Derzeit sind 9 Mädchen bzw. Frauen im Alter zwischen 15 – 37 Jahren in der Gruppe aktiv. In jeder Saison werden ein traditioneller Gardetanz und mindestens ein Showtanz, welcher sich am aktuellen Motto orientiert, präsentiert. Mit ihrem flotten Western, als Piraten oder im sexy 80er Jahre Outfit sind sie bei jedem Auftritt eine echte Augenweide. Das Training findet jeden Dienstag zwischen 18:30 und 20:00 Uhr statt.

E

Sweet Devils

Die Kindertanzgruppe „Sweet Devils“ wurde 2013 gegründet und besteht derzeit aus 8 Mädchen im Alter von 7 – 14 Jahren. In jeder Saison präsentieren die Sweet Devils einen Showtanz, welcher sich ebenfalls am Motto orientiert. Bislang haben die Fünkchen die Funkengarde bei ihrem Gardetanz unterstützt. Seit 2016 studieren die Fünkchen erstmalig ihren eigenen Gardetanz ein. Trainiert wird jeden Dienstag zwischen 17:00 Uhr und 18:30 Uhr.

Tanzmäuse

Unsere neuste Tanzgruppe sind die Tanzmäuse.  Sie zählen derzeit 6 Mädchen zwischen 4 uns 6 Jahren welche seit dem Sommer 2017 fleißig mit ihrer Trainerin Mandy Korch üben. Das Training findet immer Mittwochs ab 16 Uhr statt.

E

Fleißige Helfer

Was wäre ein Verein ohne seine fleißigen Helfer? Für all diejenigen, die nicht gerne im Rampenlicht stehen, gibt es hinter der Bühne auch jede Menge zu tun. Egal ob es darum geht, den Tänzern in die Kostüme zu helfen, Requisiten auf die Bühne zu räumen oder die musikalische Begleitung zur Veranstaltung sicher zu stellen, bei uns wird jede helfende Hand gebraucht. Aber nicht nur zur Veranstaltung, sondern auch während der ganzen Saison, bekommen wir tatkräftige Unterstützung. Sei es beim Bau von Requisiten, Gestaltung von Bühnenbildern, Nähen von Kostümen oder am 11.11. in der Verkaufsbude, uns wird jederzeit geholfen.