18.-19.08.18 Jubiläum 20 Jahre NCC

Karten für unsere nächste Veranstaltung können HIER bestellt werden!

Präsidententreffen 2018

VSC_Gruppe

Am 10.03.2018 fand das 24.Präsidententreffen in der Stadthalle Limbach-Oberfrohna statt. Ausrichter war dieses Jahr erstmals der VSC selbst. Allerdings geht auch das nicht ganz ohne Hilfe. Ob beim Einlass, beim karnevalistischen Markt oder beim Jugendstammtisch überall gaben wir tatkräftige Unterstützung. Mehr als 600 Teilnehmer aus 93 Mitgliedsvereinen konnten sich in den Ausschüssen Recht und Finanzen, Jugend, Brauchtum und Programm über die aktuellen Entwicklungen und Tendenzen informieren und dazu diskutieren. Natürlich waren wir auch bei den Ausschüssen vertreten und konnten viele interessante Dinge mitnehmen. Ein buntes Abendprogramm aus Beiträgen vieler Mitgliedsvereine des VSC rundeten einen informativen und interessanten Tag ab.

33. Jubiläum GFK

Saison_2017_047[1]

Am 24.03.18 folgten wir nunmehr zum dritten Mal der Einladung des Gersdorfer Faschings-Klub. Nachdem wir schon zum 25. und zum 30. Jubiläum in die Gersdorfer Brauerei einkehrten, war dieses Jahr der 33. Geburtstag des Vereins der Anlass zur Feier. Nach dem traditionellen Empfang des Elferrates gab es auch wieder ein buntes Programm. Neben einer musikalischen Einlage der Cosnappeler Harmonist, einer Rätselrunde der Oberölschnitzer Kleinen und verschiedener Tanzeinlagen weiterer Gastvereine konnten auch die Funken aus Gersdorf zeigen was sie können. Am Ende eines bunten Programmes ließen die Vereine den Abend bei Musik, Tanz und Bier ausklingen.

Kinderfasching in der Stadthalle 2018

73.jpg
Am Faschingsdienstag, den 13.02.2018 galt es für den NCC, wie in den vergangenen Jahren für circa 300 Hortkinder aus Limbach-Oberfrohna und Umgebung einen Kinderfasching zu gestalten. Unsere Sweet Devils eröffneten die Veranstaltung mit ihrem Marsch. Neben vielen Spielen und Tanzrunden traten unsere Kids noch einmal mit ihrem aktuellen Showtanz auf. Auch die Mitglieder des Arbeitslosentreffs hatten für die Hortkinder wieder einiges vorbereitet. Neben Basteln gab es auch einen Wettbewerb im Eierlaufen, dessen Sieger zum Schluss prämiert wurden. Als Moderatoren für den Kinderfasching standen dieses Jahr wieder  Andi  und Stefanie auf der Bühne. Nach der Hälfte der Zeit konnte  Volker  als Aushilfskinderanimateur für Andi die Kinder mit in Stimmung bringen. Nach einem anstrengendem Wochenende hat es wieder viel Spaß gemacht, in der Stadthalle für die Kinder aktiv zu werden und somit die Saison ausklingen zu lassen.

Rosenmontag 2018

rosenmontag-2018[1]
Seit einigen Jahren veranstaltete der TV Oberfrohna 1862 e.V. seine Rosenmontagsparty in der Parkschänke. Unser Männerballett durfte auch dieses Jahr wieder auf die Bühne. Als erstes traten die Männer direkt nach der Schalmeienzunft Hartmannsdorf e.V. mit ihren aktuellen Rock´n´Roll Tanz, mit dem sie auch in Hohenstein-Ernstthal zum Wettbewerb MHH -Männer in heißen Höschen antraten, auf. Nach einer Tanzrunde für die Gäste mit der Diskothek Hafer & Ede verwandelten  sich die Männer in alternde Frauen, die bei heißer Musik,voll aus sich herausgehen und zeigen, dass sie gar nicht so alt sind. Im Anschluss trat Engel B als letzter Programmpunkt des Abends auf. Dem Veranstalter und den Gästen haben unsere Einlagen gefallen und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und hoffen ein fester Bestandteil dieser Veranstaltung zu werden.

Kinderfasching in der Parkschänke 2018

28056549_1732622596789212_6834504988365993152_n

Am Sonntag den 11.02.2018 fand nach dem Fasching auch unser Kinderfasching statt. Alle Kinder erhielten am Einlass ein Knicklicht und konnten sich einen Heliumballon abholen. Wie immer konnten wir viele schöne bunte Kostüme bewundern. Die drei schönsten wurden durch unsere Chefin Mandy präsentiert und erhielten einen schönen Preis. Alle anderen Kostüme belegten den 4. Platz der mit einer großen Runde Kamelle belohnt wurde. Der Kinderfasching wurde wieder durch die Clowns Andi und Stefanie moderiert. Die beiden hatten wieder viele Spiele und Tanzrunden vorbereitet und wurden von den Kindern jubelnd begrüßt. Die Sweet Devils zeigten zwischen den Spielen ihren Marsch und den neuen Showtanz „The Simsons“. Auch für unsere kleinsten Gäste hatten wir wieder die Krümelkiste geöffnet. Nach zwei Stunden Programm war das bunte Treiben dann wieder beendet und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Fasching in der Parkschänke 2018

27750660_1730510630333742_2529954699896649758_n

Die Eröffnung unserer Faschingsveranstaltung übernahm wie immer unsere Funkengarde. Nach dem Einmarsch der restlichen Vereinsmitglieder und der Begrüßung der Gäste durch unseren Moderator Andi wurde unser Prinzenpaar Phillip I. der Gelehrte und Josephine I. von der flotten Sohle vorgestellt. Danach konnte unsere jüngste Tanzgruppe, unsere Tanzmäuse, zeigen was sie gelernt haben und bekamen zum Schluss alle eine Medaille. Die Sweet Devils brachten danach mit ihrem Marsch die Stimmung weiter nach oben. Zur Erheiterung gab es ein kurzes Saalspiel wo sich das Publikum wie immer mit einbringen durfte. Die Crazy Chicken schauten dann in der Zeit zurück und zeigten was in den verschiedenen Jahrzehnten musikalisch alles so los war. Danach gab es erstmal eine kurze Pause, dafür eröffnete unser Prinzenpaar mit einem Schneewalzer die Tanzfläche. Nach der Pause heizten die Sweet Devils mit ihrem Tanz „The Simsons“ die Stimmung wieder an. Dabei ist gar keinem aufgefallen, dass die Prinzessin gar nicht mehr auf ihrem Thron saß. Josephine I. unterstützte dieses Jahr unsere Gruppe À la Carte und zeigte beim Charleston, Jive und Discofox, dass sie wirklich von der flotten Sohle ist. Natürlich durfte unsere Mareike von der Miniplaybackshow nicht fehlen. Sie zeigte uns was unsere Mädels so für musikalische Vorbilder haben. Von Andrea Berg über die Wildecker Herzbuben bis hin zu Marilyn Monroe war alles dabei. Dann erschienen unsere Funken noch einmal und zeigten ihren Tanz Captain Jack. Bis hierhin war die Stimmung im Saal schon am Kochen und so brachte unser Männerballett mit ihrem Rock´n´Roll Tanz die Stimmung durch die Decke. Zum Abschluss gab es noch eine Auszeichnung für unsere Mitglieder welche schon 10, 15 oder sogar schon 20 Jahre im Verein sind. Danach erfolgte die Übergabe an die Disco und wir feierten noch mit den Gästen zusammen.

MHH 2018

DSC_5005-als-Smartobjekt-1-Kopie.jpg

Mit gewohnt großem und lautem Fanaufgebot nahmen wir unsere üblichen Plätze auf dem 1 Rang des Schützenhauses zu Hohenstein ein, während unsere Akteure direkt in den Backstagebereich einkehrten. Nebenbei bemerkt, die 20 jungen, kreischenden Mädels, die Hermsdorf vorweisen kann, fehlen uns immer noch. Planmäßig begannen die Veranstalter vom RO-WE-HE mit der Vorstellung der Nominierten und der Auslosung der Startnummern. Unsere Glücksfee, Bibi, zog für uns die Nummer 22, welche einen Auftritt im Mittelfeld der 12 angereisten Mannschaften bedeutete. Passend zu Rock`n`Roll Klängen hüllten sich unsere Herren teils mit wallender Mähne in Rockabilly-Kleider oder in lässige Jeans mit Hosenträgern und weißem Feinripp. Sie traten zum Beispiel gegen Robin Hood, Inselträume, asiatische Anmut, Zeitreisende aus Geschichte und Fernsehen, flotte und bäuerliche Discogänger und Schlümpfe auf der Blumenwiese an. Wir auf der Tribüne haben unsere Mannen ohne Unterlass mit Händen, Füßen und Stimmen angefeuert. Nach einer spektakulären Siegerehrung, bei der erstmals eine Mannschaft den 3 Platz einem unterlegenen Ballett widmete, füllte sich die Tanzfläche unaufhörlich mit Gästen und Mitwirkenden. Trotz erheblicher, terminlicher und gesundheitlicher Probleme in der gesamten Vorbereitungszeit gelang den NCC-Gazellen ein mitreißender Auftritt ohne auffällige Patzer. -Jungs und „Mädels“ Wir sind stolz auf euch- Evi und Markus haben mit ihrem lang gedienten, erfahrenen Team hervorragend geackert. Ein guter Platz im Mittelfeld der Konkurrenz, wurde mit einem 4. Platz in der offiziellen Siegerstatistik belohnt.

Straßenfasching Meerane 2018

20180209_105733
Bereits zum 2.Mal nahm unser Verein am Straßenfasching in Meerane teil. Mit unserem technisch bestens ausgestatteten LKW der Firma „Hänig Bauzentrum“ fuhren wir gemeinsam nach Meerane, um die letzten Vorbereitungen wie z.B. Schmücken des LKWs oder Auffüllen der Beutel mit Kamelle zu treffen. Pünklich 13 Uhr 13 setzte sich der Umzug in Bewegung. Eine besondere Herausforderung für unseren LKW-Fahrer war die „Steile Wand“, welche er aber mit Bravur meisterte. Bei zwischenzeitlichen Stopps des Umzuges tanzten unsere Mädchen ihre Tänze. Am Straßenrand begrüßten uns nur gutgelaunte Gäste, die uns zum Teil noch von unserem letzten Umzug 2016 und dem Straßenfasching in Langenchursdorf kannten. Am Schluss des Umzuges bekamen wir anlässlich des 25. Jubiläum ein Erinnerungsfoto aller Beteiligten. Das Resümee nach circa 5 Kilometern Umzugsstrecke: es war wieder eine gelungene Veranstaltung und wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

Feuerwehrfasching Pleißa 2018

D75_5942-als-Smartobjekt-1-Kopie.jpg

Gern leisten wir Amtshilfe von Verein zu Verein, so auch am 27.01.2018 zum Feuerwehrfasching in Pleißa. Mittlerweile ist es schon fast zur Tradition geworden, dass wir den kulturellen Programmteil bei diesem Fasching auf die Bühne stellen. Als erstes schwelgten die Crazy Chicken mit einer alten Dame auf einer musikalischeren Zeitreise durch die Erinnerungen an ABBA, Udo Jürgens und andere. Mit flotten Rhythmen aus der jüngeren Vergangenheit holte die Funkengarde unter dem Arbeitstitel Captain Jack, ruckzuck die Massen von den Bänken. Zum Finale kamen die Mutigsten vom Männerballett zum Einsatz, wobei sich zeigte, es braucht oft nur Kleinigkeiten, um das Feiervolk zu begeistern. Also man nehme: 3 Männer mit jeweils einer Fliege um den Hals und einem Fitzelchen Stoff im Schritt, ein paar Luftballons verschiedener Größen und Farben sowie jede Menge nackte Haut. Mit einer Prise Geschick ist nun unter Verwendung der Luftballons darauf zu achten, dass die sensibelsten Stellen geschützt sind. Falls einer platzt oder davonfliegt, ist selbstverständlich Ersatz vorzuhalten: Am Ende ging noch ein Hut durch den Saal um den dreien den nächsten Besuch im Sonnenstudio zu bezahlen. Gut gebräunt freuen wir uns schon auf das nächste Jahr.

Weiberfasching in der Stadthalle 2018

DSC_4968-als-Smartobjekt-1-Kopie.jpg

Mit einer kleinen Verspätung ging unser zweiter Weiberfasching 19:45 Uhr los und die Stimmung war von Anfang an sehr gut. Die Mädels hatten alle was zu trinken und so konnte es losgehen. Nach der Begrüßung durch Andi eröffnete die Funkengarde die Veranstaltung. Direkt danach kamen unsere Hausmeister, welche bereits aus dem letzten Jahr bekannt waren und die Stimmung richtig einheizten. Die Crazy Chicken machten weiter mit dem Tanz „die alte Frau vorm Spiegel“ und zeigte uns welche Musik früher gespielt wurde. Danach kamen die Männer zum zweiten Mal zum Einsatz. Mit ihrem Remake der „Hot Nights“, diesen hatten unsere Frauen 2009 bereits aufgeführt, brachten sie den Saal zum Toben. Nach der Tanzeröffnung durch unser Prinzenpaar, Phillip I. und Josephine I. gab es eine kleine Pause in der das Publikum die Tanzfläche rockte. Nach den Funken mit ihrem Tanz „Captain Jack“ traten À la Carte, unterstützt von unserer Prinzessin, mit ihrem Tanz, der von Rock´n´Roll bis Charleston alles der letzten 100 Jahre zu bieten hatte, auf. Dann war es aufeinmal dunkel im Saal und drei halb nackte Männer standen mit Luftballons auf der Bühne was die Frauen zum Grölen brachte. Auch dieses Jahr gab es wieder eine musikalische Einlage der Inventors oft the Fire. Nach dieser Gesangsrunde, bei der auch das Publikum mitmachen konnte, trat das Männerballett mit seinem Rock´n´Roll auf. Zum Abschluss des Abends kam dann noch ein Stripper auf die Bühne und versorgte den Damen noch einmal mit schönen Augenblicken und tollen Tanzeinlagen. Damit endete das diesjährige Programm aber der Abend war noch nicht zu Ende den es wurde noch bis spät in die Nacht getanzt und getrunken.